Informationen

Sitzungen

Im Erstgespräch erhalten wir einen ersten Eindruck voneinander. Wir schauen, ob die Chemie zwischen uns stimmt und was Ihre Anliegen sind. Dafür braucht es ausreichend Zeit. In der Regel nehme ich mir für Einzelgespräche 60 Minuten, für Paargespräche 90 Minuten Zeit. In Rücksprache mit Ihnen kann ein Erstgespräch jedoch auch länger dauern. Dies gilt auch für nachfolgende Gespräche.

In der Mediation dauern die Sitzungen in der Regel 90 Minuten. Hier sind längere Einheiten manchmal sinnvoll, um eine passende Lösung für ein Thema zu Ende zu bearbeiten.

Im Erstgespräch legen wir auch in Abhängigkeit von und Einschätzung Ihrer Zieldefinition die Häufigkeit unserer Gespräche fest. Nach meiner Erfahrung bieten fünf Sitzungen im Abstand von zwei bis vier Wochen eine erste Basis für erstrebte Veränderungen. Wir werden dann gemeinsam schauen, ob und in welchen Abständen Sie weiter kommen möchten. Bei längerfristigen Begleitungen werden wir in der Regel die Abstände der Termine auf mehrere Wochen bis Monate verlängern.

Besondere Paarangebote

Wenn Sie beruflich und/oder privat sehr stark eingebunden sein sollten oder Sie sich mit wenigen, dafür intensiveren Einheiten wohlfühlen, wollen Sie vielleicht mein Kompakt- oder Intensivangebot nutzen. Ein Vorabgespräch ist hier wünschenswert und dauert 90 Minuten.

Terminvereinbarungen

Telefonisch: +49 / (0)721 / 3 54 26 43
Per E-Mail: info@paarberatung-schischke.de

Sollten Sie mich persönlich nicht erreichen können, da ich während der Gespräche keine Telefonate entgegen nehme, wird mein Anrufbeantworter Ihre Anfrage aufnehmen.

Besonderheiten bei Intensiv- und Kompaktangebot: Bei Buchung ist eine Anzahlung in Höhe der Hälfte der Gesamtkosten zu leisten. Erst mit Eingang der Anzahlung ist Ihr Termin für Sie reserviert.

Honorar

Paarberatung 100,– € / 60 Minuten
Einzelberatung 80,– € / 60 Minuten
Mediation 120,– € / 60 Minuten
Intensiv- und Kompaktangebot Preis auf Anfrage
Vorabgespräch (bei Intensiv- und Kompaktangebot) 150,– € (wird auf den Gesamtpreis angerechnet)

Das vereinbarte Honorar ist nach der Sitzung fällig. Die Bezahlung erfolgt in der Regel in bar gegen Quittung oder durch Überweisung auf mein Konto. Auf Wunsch stelle ich Ihnen nach Abschluss unserer Sitzungen eine Rechnung aus. Sprechen Sie mich auf Sonderkonditionen wie Ratenzahlungen oder Ermäßigungen an.

Terminabsagen

Ein vereinbarter Termin kann von Ihnen bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei per E-Mail oder telefonisch abgesagt werden. Kurzfristig abgesagte oder von Ihnen nicht wahrgenommene Termine stelle ich Ihnen mit der Hälfte des Sitzungshonorars in Rechnung.

Besonderheiten bei Intensiv- und Kompaktangebot:

  • Absage bis 4 Wochen vor Termin: Hier fallen 50,- € Verwaltungskosten an.
  • Absagen von 4 bis 2 Wochen vor Termin: Hier entstehen Kosten in Höhe der Hälfte des Gesamthonorars (Anzahlung).
  • Danach erfolgende Absagen: Das vereinbarte Gesamthonorar ist zu leisten.